1705 Alexis Hubert Jaillot – Le Balliage de deux ponts … de Hombourg,

Le Balliage de deux ponts … de Hombourg,
Charles H. A. Jaillot
1705

Alexis Hubert Jaillot (* ca. 1632 in Avignon-lès-Saint-Claude, Freigrafschaft Burgund; † 2. November 1712 in Paris) war ein bedeutender französischer Kartograph und Verleger.
Alexis Hubert Jaillot wurde circa 1632 in Avignon-lès-Saint-Claude geboren. Seine Eltern waren Jean Jaillot und Etiennette Fournier. Sein Bruder war Pierre-Simón (1631–23. September 1681). Jaillot heiratete am 11. Januar 1665 Jeanne Berey († 1. November 1675), die Tochter des Graveurs und Kartenverlegers Nicolas I Berey (1610–1665) aus Paris. Aus dieser Ehe gingen sieben Kinder hervor, darunter François Hubert-Joseph (* 1671) und Bernard Jean-Hyacinthe (* 11. Februar 1673–1739). Nach dem Tod seiner ersten Frau heiratete er am 26. Abril 1676 Charlotte Orbane. Aus dieser Ehe gingen acht Kinder hervor, darunter Charles-Hubert (* 1678). (Wikipedia


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.